Alexander Kirk (Nr. 14) (2)

Um sein illegales Wahlkampfgeld zurückzubekommen, liefert Senator Diaz seinen ehemaligen Gönner, Alexander Kirk auf Reds Geheiss öffentlich ans Messer. Da Kirk die Schmierenkomödie aber einfach stoisch aussitzen will, muss Red zu härteren Bandagen greifen, um seinen Widersacher aus dem Versteck zu locken. Mit Toms Hilfe jubelt er Kirks Firma einen Tankwagen mit dem in Amsterdam beschlagnahmten Kerogent-Rohöl aus Syrien unter. Die eingeweihte FBI-Taskforce steht auch prompt zur Verkehrskontrolle parat und liefert so einen handfesten Beweis für die falschen Anschuldigungen. Dadurch droht Kirk das Einfrieren seiner Vermögenswerte in den USA, sollte er sich weiter weigern, vor dem Ausschuss auszusagen. Er beugt sich schliesslich dem Druck und Red kann mit den Vorbereitungen seines Mordanschlages beginnen...

Neuste Videos

Undercover Boss - Mobilezone (Ep. 2/1)
Undercover Boss - Best Western Swiss Hotels (Ep. 1/1)