Frequently Asked Questions

4+  ist aufgrund der Lizenzrechte für Spielfilme und Serien nur über die Kabelnetze in der deutschsprachigen Schweiz zu empfangen. Eine Übertragung ausserhalb der Schweiz, via Internet und Satellit ist daher nicht möglich und derzeit nicht geplant.

Jedoch können einzelne Sendungen der Eigenformate von wie zum Beispiel „Bauer, ledig, sucht…“ und „Bumann – Der Restauranttester“ auf der 3+ und 4+ Homepage angeschaut werden.

Seit 3. Dezember 2012 ist 4+ auch über Swisscom in SD (Standart Definition) empfangbar.
(Gleichzeitig ist 3+ nun auch in High Definition Qualität (HD) verfügbar.)

Die komplette Verbreitung unseres Programms über das Internet aufgrund der Lizenzbestimmungen für Serien und Spielfilme nicht in jedem Fall möglich. Eigenproduktionen wie „Bauer, ledig, sucht…“ oder „Bumann - der Restauranttester“ sind nach der regulären Ausstrahlung im TV als Stream bei uns online zu sehen.

Ob und auf welcher Frequenz Sie unseren Sender im Programm Ihres Kabelnetzes empfangen können, erfahren Sie von Ihrem Kabelnetzanbieter. Wer sie in Ihrer Region mit Fernsehprogrammen versorgt können Sie auf der Website der Dachorganisation aller Schweizer Kabelnetze swisscable herausfinden.

 

Sollte Ihr Kabelnetzbetreiber 4+ noch nicht in sein Programm aufgenommen haben, würde ein Mail an Ihren Anbieter mit Ihrem Wunsch nach unserem Programm unsere Arbeit diesbezüglich sehr unterstützen.


Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Wünsche, Anregungen oder auch Kritik:

fragen(at)3plus.tv

Ideen für Sendungsabläufe oder Vorschläge zur Programmgestaltung werden direkt an die Programmdirektion weitergeleitet und bei der Programmplanung möglichst berücksichtig.

Bitte berücksichtigen Sie jedoch, dass nur schon allein aus lizenzrechtlichen Gründen nicht alle Programmwünsche erfüllt werden können.

Leider kann 4+ vorerst noch nicht über Satellit empfangen werden.

Unser Programm ist vorerst nur auf dem analogen und digitalen Kabelnetz von Cablecom, allen anderen Kabelnetzbetreibern sowie Swisscom TV verfügbar.

 

Gerne weisen wir Sie darauf hin, dass beinahe sämtliche 3+ Eigenproduktionen wie „Bauer, ledig, sucht…“ oder „Bumann - Der Restauranttester“  nach der TV-Ausstrahlung auf der 3+ - Homepage kostenlos zu sehen sind.

Die 4+ ShowView- Leitzahl ist 54.

 

Die aktuellen ShowView-Leitzahlen für die einzelnen Sendungen können Sie Ihrer Programmzeitschrift entnehmen.

Aus finanziellen Gründen kann 4+ nur die gesetzlichen Minimalanforderungen gemäss Art. 8 der Radio- und Fernsehverordnung RTVV erfüllen und nur einmal wöchentlich eine Sendung mit Untertiteln aufbereiten und ausstrahlen.

 

Die Aufbereitung von Sendungen in einer für hör- oder sehbehinderte Personen geeigneten Weise ist mit einem nicht unbeträchtlichen finanziellen Aufwand verbunden.

 

4+ ist ein Privatsender, welches sein Programm durch Eigenfinanzierung, d.h. ohne Finanzierung durch Gebührengelder, veranstalten muss.

 

Der Gesetzgeber hat unter anderem aus diesem Grund höhere Anforderungen für das gebührenfinanzierte staatliche Fernsehen (Art. 7 RTVV: schrittweise bis auf 1/3 der Sendezeit) und lediglich Minimalanforderungen für andere Programmveranstalter (Art. 8 RTVV: 1x wöchentlich) statuiert.

 

Wir bemühen uns, mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln ein auch für seh- oder hörbehinderte Zuschauer zugängliches Programm zu gestalten. Wir können Ihnen jedoch keine weitergehenden Prognosen bezüglich eines Ausbaus von behindertengerecht aufbereiteten Sendungen abgeben.

4+ sendet in bester High Definition (HD) Bildqualität.

Bitte schreiben Sie uns ein Mail an fragen(at)3plus.tv