X-Men: Der letzte Widerstand

Ein neuartiges Serum kann Mutanten von ihrer Andersartigkeit "heilen" und in "normale" Menschen verwandeln. Während Professor Xavier (Patrick Stewart) und seine X-Men auch weiterhin an eine friedliche Co-Existenz mit den Menschen glauben, wittert Widersacher Magneto (Sir Ian McKellen) eine Verschwörung und rüstet zum Kampf. Die X-Men glauben ihren Gegner zu kennen, doch diesmal verfügt Magneto über eine Waffe, deren Einsatz den Untergang der Welt bedeuten könnte: Jean Gray, die sich einst für die X-Men opferte, um als Dark Phoenix aufzuerstehen. Der Krieg, der alle anderen Kriege beenden könnte, hat begonnen... Blockbuster-Regisseur Brett Ratner ("Rush Hour"), der von Bryan Singer ("Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat") den Regiestuhl übernommen hat, zeigt in diesem klugen Mix aus alt und jung, bekannt und unbekannt neben aufwändigen Spezialeffekten und nonstop Action auch eine Vielzahl an dramatischen Entwicklungen.