Young Sheldon

Mary ist beunruhigt, denn Sheldon findet auf der High School einfach keine Freunde. Als Sheldon von ihrer Sorge erfährt, besorgt er sich einen Selbsthilfe-Ratgeber um herauszufinden, wie man Freundschaften schließt. Allerdings hält das Buch nicht, was es verspricht. Doch dann trifft Sheldon doch noch einen gleichgesinnten, und Mary gerät völlig aus dem Häuschen.